Was versteht man unter einer Privatklinik?

Unter einer Privatklinik versteht man eine nicht staatliche oder nicht mit öffentlichen Mitteln betriebene Klinik. Die MediaPark Klinik ist eine nach § 30 der Gewerbeordnung konzessionierte Klinik. Belegarztverträge mit gesetzlichen Krankenversicherungen bestehen nicht. Somit kann das Krankenhaus nur von Privatpatienten oder von Selbstzahlern in Anspruch genommen werden.

Nach oben

Behandelt die MediaPark Klinik auch gesetzlich versicherte Patienten?

Die Praxis für Radiologie, Gefäßchirurgie, Neurochirurgie sowie die Praxis für Physiotherapie verfügen über eine Kassenzulassung. Dort können Sie auch als gesetzlich versicherter Patient über Ihre Krankenkassenkarte bzw. einen Überweisungsschein behandelt werden. Sollte eine stationäre Aufnahme von Nöten sein, müssten Sie dazu privat versichert sein bzw. die Klinikkosten selbst übernehmen.

Nach oben

Was versteht man unter einer Belegarztklinik?

Ärztliche Leistungen, die Sie in unserem Hause in Anspruch nehmen, werden jeweils von dem behandelnden Arzt unmittelbar abgerechnet. Die Leistungen des Krankenhauses umfassen die stationäre Krankenhausbehandlung und die möglicherweise vereinbarten Wahlleistungen.

Nach oben

Wie ist der Begriff Wahlleistung definiert?

Wahlleistungen sind zusätzliche ärztliche Leistungen und Unterbringungszuschläge für Ein-Bett-Zimmer oder Zwei-Bett-Zimmer.

Nach oben

Kann ich mit einer privaten Zusatzversicherung in der MediaPark Klinik behandelt werden?

Die Kosten für die allgemeinen Krankenhausleistungen, Pflegesatz, Fallpauschale, Sonderentgelte oder aufwendige Sachkosten müssen von Ihnen leider selbst übernommen werden. Über die private Zusatzversicherung sind nur die Wahlleistungen (beispielsweise Ein-Bett-Zimmer- oder Zwei-Bett-Zimmer-Zuschlag) abgedeckt.

Nach oben

Wann sind die einzelnen Praxen der MediaPark Klinik geöffnet?

Eine Übersicht über die Öffnungszeiten unserer Praxen erhalten Sie hier. Oder wenden Sie sich an unseren Zentralempfang unter der Telefonnummer: 0221 – 97 97 0.

Nach oben

Welche technische Ausstattung hat das Zimmer?

Die Zimmer sind mit einem Telefon sowie kostenfreiem Internetanschluss ausgestattet. Die Telefoneinheiten betragen 0,26 € pro Einheit.

Nach oben

Wie lange dauert ein stationärer Klinikaufenthalt in der MediaPark Klinik?

In Abhängigkeit Ihrer Diagnose und des Eingriffs kann der Aufenthalt bis zu 10 Tagen dauern.

Nach oben

Gibt es Parkmöglichkeiten?

Die MediaPark Klinik verfügt über ein eigenes Parkhaus.

Nach oben