Beruflicher Werdegang

  • 2009 Staatsexamen Humanmedizin (Universität zu Köln)
  • 2010 - 2013 Arzt am Universitätsklinikum Greifswald
    - 2010 und 2011 - 2012 Innere Klinik C - Hämatologie, internistische Onkologie, Transplantationsmedizin und Palliativmedizin (Prof. Dr. Dölken)
    - 2010 - 2011 Innere Klinik B - Kardiologie, Pulmologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin (Prof. Dr. Felix)
    - 2012 - 2013 Innere Klinik A - Gastroenterologie, Nephrologie, Endokrinologie, Rheumatologie und internistische Notaufnahme (Prof. Dr. Lerch)  
  • 2013 - 2018 Arzt am Universitätsklinikum RWTH Aachen in der Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und spezielle internistische Intensivmedizin (Prof. Dr. Trautwein) 
  • 2014 Promotion Doktor der Medizin (Dr.med.) mit dem Thema „Der AutoDiSC: Entwicklung und Validierung einer neuen Methode zur in vitro Chemosensibilitätstestung“ (PD Dr. Staib, Universität zu Köln, Innere Klinik I, Direktor: Prof. Dr. Hallek).                             Veröffentlichung der Arbeit in der internationalen Fachzeitschrift Anticancer Research: Anticancer Res. 2013 Jun;33(6):2491-8
  • 2015 Facharzt für Innere Medizin (Ärztekammer Nordrhein)
  • 2018 Facharzt für Gastroenterologie (Ärztekammer Nordrhein)
  • 2018 Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie (Ärztekammer Nordrhein)
  • 2018 Praxis MediaPark-Klinik, Köln