Beruflicher Werdegang

Peter Sieberger ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Er verstärkt seit 2013 unser Team in der Gemeinschaftspraxis für Orthopädie/Unfallchirurgie und Sportmedizin. Als ehemaliger Handballbundesligaspieler verfügt er über langjährige Erfahrung im Leistungsportbereich. Seit 2013 betreut er als Mannschaftsarzt den „TSV Bayer Dormagen“ sowie den „Leichlinger TV“ in der 2. und 3. Handball Bundesliga. Seit 2015 ist er Mannschaftsarzt der U 21 beim 1. FC Köln und auch für die medizinischen Belange im gesamten Nachwuchsbereich zuständig. Durch die Behandlung zahlreicher Leistungssportler aus anderen Sportarten konnte er seine sportmedizinische Erfahrung über die Jahre weiter vertiefen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt beinhaltet das gesamte Spektrum in der konservativen Behandlung von sporttraumatologischen Verletzungen und degenerativen Erkrankungen von Muskulatur, Sehnen und Gelenken.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Mannschaftarzt 1. FC Köln U21, TSV Bayer Dormagen Handball

Studium

  • 1999 – 2008 Medizinstudium Universität zu Köln

Ärztliche Vita

  • Seit 2015 angestellter Facharzt in der Abteilung für Orthopädie/Unfallchirurgie und Sportmedizin, MediaPark Klinik, Köln
  • 2013 – 2015 Assistenzarzt in der Abteilung für Orthopädie/Unfallchirurgie und Sportmedizin, MediaPark Klinik, Köln
  • 2009 – 2013 Assistenzarzt in der Allgemein-,Viszeral-,Gefäß- und Unfallchirurgie, KKH Dormagen (Dr. med. H. Langwara, Dr. med. G. Esser, Dr. med. R. Linke, Dr. med. R. Herfeld)

Praktisches Jahr

  • 06/2007- 09/2007 Universitätsklinik Köln, Orthopädie (Prof. Dr. P. Eysel)
  • 02/2007- 06/2007 Klinikum Leverkusen, Chirurgie (Prof. Dr. K.-H. Bestweber)
  • 10/2006-02/2007 Klinikum Leverkusen, Innere Medizin (Prof. Dr. P. Schwimmbeck)

Mannschaftsarzt

  • Seit 07/2015 Mannschaftsarzt 1 FC Köln Fußball U 21
  • Seit 07/2014 Mannschaftsarzt Leichlinger TV 3. Handball Bundesliga
  • Seit 07/2013 Mannschaftsarzt TSV Bayer Dormagen 2. Handball Bundesliga

Fort- und Weiterbildung / Qualifikationen

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • ATLS (Advanced Trauma Life Support)
  • Fachkunde Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik

Mitgliedschaften 

  • MWE (Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin)
  • BDC (Berufsverband der Deutschen Chirurgen)